Lava Reifebeutel (Dry-Aging) für Dry Aging + Schinken- & Wurstherstellung, Größe L

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 5 - 8 Werktage

Perfekt für Dry-Aged Beef aber auch für die Produktion von Schinken oder Wurst bzw. fermentierter Produkte.

Produktinformationen

Lava Reifebeutel (Dry-Aging)

Fürs Dry Aging + Schinken- & Wurstherstellung

 

Perfekt für Dry-Aged Beef aber auch für die Produktion von Schinken oder Wurst bzw. fermentierter Produkte.


Wer jedoch gerade im privaten Bereich erst mal nur den Dry Aged Beef Geschmackstest machen will, sollte zum Dry Aged Reifebeutel von Lava greifen. Mit den teildurchlässigen Einmalbeuteln lässt sich das Dry Aged Fleisch in einem normalen Kühlschrank semiprofessionell reifen. Geschmacklich hat auch dieser spezielle Membranbeutel einiges zu bieten. Die Reifebeutel werden mit einem Vakuumiergerät (Tipp: Lava Vakuumierer) verschlossen. So gut verpackt lagert das Dry Aged Beef auf einem Rost bei zirka 3 Grad für 2 – 3 Wochen im Kühlschrank.


Auch erhältlich im Test-Set mit 

2 Stück Beutelgröße S  (für 1 - 2 kg)  200 x 300 mm
und

2 Stück Beutelgröße M  (für 2 - 5 kg)  250 x 550 mm


Größe oder Maße

Created with Sketch.

Beutel - L

4 Stück Beutelgröße L  (für 5 - 8 kg)  300 x 600 mm


Die Beutel L eigen sich für unseren Rib Eye on the bone oder unsere Striploin bone in (kleinere variante)

Produktdetails

Created with Sketch.

Der einseitig-diffusionsoffene Lava Membran-Reifebeutel eröffnet bahnbrechende Möglichkeiten. In dieser Schutzatmosphäre werden vielfältige Reifestadien durchlaufen und die Fleischqualität behutsam veredelt. Konzentrierte Aromen dürfen sich langsam entfalten und lassen Sie in neue Geschmackswelten eintauchen. Schon die erste Kostprobe werden Sie nicht mehr vergessen. Sie spüren die hauchzarte, feine Konsistenz angenehm auf Ihrer Zunge. Jeder Bissen ist ein unvergleichlicher Genuss. Neue kräftige und nussige Essenzen bereichern Ihre Sinne. Ein Erlebnis, wie es die Götter nicht schöner erschaffen könnten.

Besonderheiten

Created with Sketch.

Der Beutel eignet sich lediglich für Teilstücke, zudem wichtig zu wissen: Im Reifebeutel hat man durch den fehlenden Fettdeckel und Knochenseite keine schützende Außenschicht und somit leider Gewichtsverluste von über 30 %.

Beim Dry Aged Reifebeutel sollte grundsätzlich eine Reifezeit von 21 Tagen nicht überschritten werden.

Dry Aged Fleisch erkennt man an der rotbraunen Farbe unter der Kruste und an der Festigkeit des Fleischs. Drückt man mit dem Finger auf das Dry Aged Beef, muss eine Mulde bleiben.